Cantus — seine Reisen

Logo des Komitees für das 10. Europäische Jugendchor-Festival „Giuseppe Zelioli“
.jpg

Logo des Komitees für das 10. Europäische Jugendchor-Festival „Giuseppe Zelioli“

Vom 1. bis 15. Juli reist Cantus zum 10. Europäischen Festival der Jugendchöre „Giuseppe Zelioli“ nach Lecco in Italien. Dort wartet ein umfangreiches Konzert- und Wettbewerbsprogramm auf den Chor, das aber noch Zeit für Besichtigungen, Ausflüge in die Umgebung und Freizeit läßt. Im Verlauf der Hin- und Rückreise wird Cantus weitere Konzerte entlang seiner Reiseroute geben und verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Das Plakat zum Festival: Plakat (PDF: 1.954.147 Bytes)

Konzerte

03.07.2012, 20:00 Uhr, Inzing bei Innsbruck (Österreich), Pfarrkirche zum Heiligen Petrus

04.07.2012, 21:30 Uhr, Lecco (Italien), Basilica St. Nicolò

05.07.2012, 21:00 Uhr, Lecco (Italien), Basilica St. Nicolò

06.07.2012, nn:nn Uhr, Sondalo (Italien)

07.07.2012, 21:45 Uhr, Lecco (Italien)

08.07.2012, 11:30 Uhr, Lecco (Italien), Basilica St. Nicolò: Abschlusszeremonie

08.07.2012, nn:nn Uhr, Arosio (Italien)

10.07.2012, 20:30 Uhr, Weggis bei Luzern (Schweiz), Pavillon am See

12.07.2012, 19:00 Uhr, Straubing (Deutschland), Asamkirche des Ursulinenklosters

13.07.2012, 19:30 Uhr, Dresden (Deutschland), Schlosskirche Dresden-Lockwitz

Logo: Adventstournee 2011
.jpg

Logo: Adventstournee 2011

Wie in den vergangenen Jahren war Cantus auch im Jahr 2011 wieder für eine adventliche Tournee nach Deutschland gekommen, um hier mit den immer beliebter werdenen Konzerten sein Publikum zu begeistern und auf die bevorstehenden Festtage einzustimmen. Vom 10. bis 19. Dezember waren sie hier zu Gast und gaben eine Vielzahl von Konzerten:

Konzerte

02.12.2011, 19:00 Uhr, Hamburg-Bergedorf, St. Marien-Kirche: Abschlusskonzert zu einem Chor-Workshop mit dem Gymnasium Lohbrügge

03.12.2011, 10:30 Uhr, Ratzeburg, Dom: Eröffnung des Razteburger Inseladvent

03.12.2011, 18:00 Uhr, Rellingen, Rellinger Kirche

04.12.2011, 15:00 Uhr, Ratzeburg, Petrikirche

04.12.2011, 20:00 Uhr, Hamburg-Rahlstedt, Dankeskirche

05.12.2011, 19:30 Uhr, Geesthacht, Alfred-Nobel-Schule: Abschlusskonzert zu einem Chor-Workshop mit der Alfred-Nobel-Schule

06.12.2011, 19:00 Uhr, Hamburg-Neugraben, Cornelius-Kirche: Abschlusskonzert zu einem Chorworkshop mit der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg

07.12.2011, 19:30 Uhr, Siebeneichen

08.12.2011, 20:00 Uhr, Geesthacht, St. Barbara-Kirche: gemeinsames Konzert mit dem Hasse-Ensemble der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

09.12.2011, 20:00 Uhr, Hamburg, Hochschule für Musik und Theater Hamburg: gemeinsames Konzert mit dem Hasse-Ensemble

10.12.2011, 18:00 Uhr, Hamburg, St. Michaelis-Kirche

11.12.2011, 19:30 Uhr, Hamburg-Wandsbek, St. Stephan-Kirche

Hintergrundbild für Plakate und Flyer zur Sommertournee 2011
.jpg

Hintergrundbild für Plakate und Flyer zur Sommertournee 2011

Vom 13. bis 25. Juni reiste Cantus für eine Konzertreise durch Deutschland, Frankreich, Belgien und die Niederlande. Die Reihe von Konzerten, die der Chor entlang seiner Route gab, wurde dabei von verschiedenen Freizeitaktivitäten und Besichtigungen unterbrochen und aufgelockert.

Konzerte

13.06.2011, 10:30 Uhr, Potsdam (Deutschland), Friedenskirche zu Sanssouci

13.06.2011, 18:00 Uhr, Geraberg (Deutschland), St-Bartholomäus-Kirche

14.06.2011, 19:30 Uhr, Frankfurt (Deutschland), Andreas-Kirche (gemeinsam mit dem Jugendchor Eschersheim)

15.06.2011, 16:30 Uhr, Paris (Frankreich), La Madeleine

17.06.2011, 11:00 Uhr, Paris (Frankreich), Cathédrale Notre Dame (geistliches Kurzkonzert)

17.06.2011, 16:00 Uhr, Versailles (Frankreich), Jardin du Château de Versailles

17.06.2011, 20:30 Uhr, Villepreux (Frankreich), L'Eglise Saint Vincent de Paul

18.06.2011, 20:00 Uhr, Wevelgem (Belgien), Sint-Hilariuskerk

19.06.2011, 16:00 Uhr, Roosendaal (Niederlande), Moeder Gods Kerk

21.06.2011, 19:30 Uhr, Goes (Niederlande), Goederenloods

24.06.2011, 19:30 Uhr, Wildervank (Niederlande), Grote Kerk

25.06.2011, 18:00 Uhr, Hamburg Wohldorf-Ohlstedt (Deutschland), Matthias-Claudius-Kirche

Logo: Adventstournee 2010
.jpg

Logo: Adventstournee 2010

Wie in den vergangenen Jahren war Cantus auch im Jahr 2010 wieder für eine adventliche Tournee nach Deutschland gekommen, um hier mit den immer beliebter werdenen Konzerten sein Publikum zu begeistern und auf die bevorstehenden Festtage einzustimmen. Vom 10. bis 19. Dezember waren sie hier zu Gast und gaben eine Vielzahl von Konzerten:

Konzerte

10.12.2010, 19:30 Uhr, Lübeck-Schlutup, St. Andreas-Kirche

11.12.2010, 18:00 Uhr, Hamburg, St. Michaelis-Kirche

12.12.2010, 16:30 Uhr, Hamburg-Wandsbek, St. Stephan-Kirche

12.12.2010, 20:00 Uhr, Hamburg-Bergstedt, Bergstedter Kirche

13.12.2010, 15:30 Uhr, Mölln, Augustinum (Theatersaal)

14.12.2010, 18:00 Uhr, Nordhorn, ev.-ref. Kirche

17.12.2010, 19:30 Uhr, Geesthacht, St. Barbara-Kirche

18.12.2010, 13:00 Uhr, Geesthacht, kleines Theater Schillerstraße: Premierenvorführung des Films Cantus — der Chor und sein Gesicht mit Konzert

18.12.2010, 18:00 Uhr, Rellingen, Rellinger Kirche

19.12.2010, 15:00 Uhr, Hamburg, Laeiszhalle: gemeinsames Konzert mit dem Hamburger Polizeichor und dem Ahrensburger Jugendorchester

19.12.2010, 20:00 Uhr, Hamburg, Laeiszhalle: gemeinsames Konzert mit dem Hamburger Polizeichor und dem Ahrensburger Jugendorchester

Logo: Usedomer Musikfestival
.jpg

Logo: Usedomer Musikfestival

Das 17. Usedomer Musikfestival stand im Jahr 2010 unter dem Motto Lettland. Cantus präsentierte hierbei sein Land mit drei Auftritten im Theater von Zinnowitz (02.10.2010) sowie in den Kirchen von Seebad Ahlbeck und Świnoujście (Swinemünde, beides 03.10.2010).

Ein paar Bilder von den Festival-Auftritten gibt es hier.

Hintergrundbild für Plakate und Flyer zur Sommertournee 2010
.jpg

Hintergrundbild für Plakate und Flyer zur Sommertournee 2010

Vom 18. bis 30. Juni reiste Cantus für eine Konzertreise durch Österreich und Norditalien. Hierbei gab der Chor eine Reihe von Konzerten in verschiedenen Kirchen und Konzertsälen.

Den Chor-Mädchen und ihren Begleitern wurde dabei nicht nur hervorragende Arbeit abverlangt; ihnen wurde entlang ihrer Reiseroute ein großes Kultur- und Freizeitprogramm geboten, so daß diese Reise für viele der Mädchen zu einem Erlebnis wurde, das sie ohne ihre Zugehörigkeit zu Cantus nicht erfahren hätten.

Fotos von der Reise

Konzerte

19.06.2010, 19:00 Uhr, Langenlois (Österreich), Pfarrkirche St. Laurenz (im Anschluß an die musikalische Ausgestaltung der heiligen Messe)

20.06.2010, 10:00 Uhr, St. Marein (Österreich), Pfarrkirche (im Anschluß an die musikalische Ausgestaltung der heiligen Messe)

21.06.2010, 14:30 Uhr, Gleisdorf (Österreich), Bezirks-Pensionistenheim

21.06.2010, 20:00 Uhr, Gleisdorf (Österreich), forumKLOSTER

22.06.2010, 19:30 Uhr, Graz (Österreich), Seelsorgezentrum Graz-Süd

23.06.2010, 20:00 Uhr, Salzburg (Österreich), Christuskirche

24.06.2010, 20:00 Uhr, Bad Aussee (Österreich), Pfarrkirche St. Paul

26.06.2010, 16:30 Uhr, Venedig (Italien), Kathedrale San Pietro di Castello (im Rahmen des Festivals San Pietro)

Nach dem großen Erfolg der Tournee von 2007 reiste Cantus vom 14. Juli bis zum 6. August 2009 auf Einladung des chinesischen Kulturministeriums für eine zweite Tournee in das Reich der Mitte. Neben einer Reihe von Konzerten in den größten Konzertsälen der östlichen Metropolen sollte es noch ein abwechslungsreiches Besichtigungs- und Freizeitprogramm geben.

Fotos von den Konzertsälen

Konzerte

17.07.2009, 19:45 Uhr, Zhenzhou, Kulturzentrum der Provinz: Eröffnungskonzert des Musikfestivals

19.07.2009, 19:00 Uhr, Wuhan, Qintai-Theater

01.07.2009, 20:00 Uhr, Shenzhen, Poly-Theater

22.07.2009, 20:00 Uhr, Dongguang, Yulan-Theater

24.07.2009, 19:30 Uhr, Beijing, Poly-Theater

25.07.2009, 19:30 Uhr, Beijing, Poly-Theater

26.07.2009, 19:00 Uhr, Shenyang, Liaoning-Großtheater

29.07.2009, 19:00 Uhr, Ningbo, Großtheater

31.07.2009, 19:30 Uhr, Shanghai, Kulturzentrum

Zum 16. Mal fand am 29.03.2008 in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis das Festival Kinder singen für Kinder statt. Cantus war eingeladen, diese Wohltätigkeitsveranstaltung zu eröffnen.

Hier gibt es einige Fotos von der Veranstaltung.

Hamburger Abendblatt: Vorbericht vom 1. März 2008

Titelseite des Exposés zum Projekt<br>„Music … shifting from Partnership to Friendship!“
.jpg

Titelseite des Exposés zum Projekt
„Music … shifting from Partnership to Friendship!“

Unter dem Motto „Music … shifting from Partnership to Friendship!“ reiste Cantus im Sommer 2007 im Rahmen des deutsch-chinesischen Gemeinschaftsprojektes „Deutschland und China — Gemeinsam in Bewegung — 2007–2010“ für drei Wochen nach China. Dabei wurde der Chor vom A-Orchester des Luisen- und Hansagymnasiums in Hamburg-Bergedorf unter der Leitung von Johannes Rasch und vom „Kammerorchester Johann Adolf Hasse“ unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Hochstein begleitet.

Titelseite des Programmheftes zur Aktion „Pippi Langstrumpf — ganz groß!“
.jpg

Titelseite des Programmheftes zur Aktion „Pippi Langstrumpf — ganz groß!“

Im Rahmen der Europa-Initiative „Pippi Langstrumpf — ganz groß!“ fanden in Geesthacht vom 29.06. bis 02.07.2006 viele Veranstaltungen statt, darunter ein speziell hierfür komponiertes Musical, zu dessen Aufführung Cantus nach Geesthacht reiste.

Hier gibt es eine kleine Bildergalerie.

Die Homepage zu diesem Projekt: Pippi ganz groß

Plakat zum Begegnungskonzert „R. Pauls trifft J. A. Hasse“
.jpg

Plakat zum Begegnungskonzert „R. Pauls trifft J. A. Hasse“

Im Juni 2006 reiste Cantus nach Hamburg, um nach einer mehrtägigen intensiven Probenphase gemeinsam mit dem Bergedorfer Jugendorchester am 21.06.2006 in der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis („Michel“) ein Begegnungskonzert in doppeltem Sinne zu geben: So, wie sich die jugendlichen Musiker aus Lettland und Deutschland zum gemeinsamen Musizieren trafen, begegneten sich im Rahmen des Konzertes auch der lettische Komponist Raimonds Pauls (*1936) und der in Hamburg geborene Komponist Johann Adolf Hasse (1699–1783) .

Flagge der Vereinten Nationen
.jpg

Flagge der Vereinten Nationen

Zum 50. Jahrestag der UNO reiste Cantus nach San Francisco, um bei den dortigen Feierlichkeiten aufzutreten.

Der Autor dieser Seiten verfügt derzeit leider über kein Material, welches diese denkwürdige Reise näher beschreibt oder dokumentiert.

letzte Änderung: 26.09.2012 22:57 (GMT +0200)